HELLO,

I'm a graphicdesigner

ABOUT RESI and ART.

 

Mein Name ist Teresa, ich bin 25 Jahre alt und wohne in München.

Nach meinem Abitur, absolvierte ich in München an der Ludwig-Maximilians-Universität den Bachelorstudiengang Kunst und Multimedia mit Nebenfach Medieninformatik. Dieses Studium beschäftigt sich mit der Schnittstelle zwischen Kunst und Technik. Durch die Arbeit mit Audio, Video, Print, sowie der Programmierung erlernte ich diverse Techniken der Mediengestaltung. Mein persönlicher Schwerpunkt in diesem Studiengang legte ich mir im Bereich Grafik - Illustration, Ebook und Kommunikationsdesign. In meiner Abschlussarbeit habe ich ein audiovisuelles Kochbuch erstellt.

Nach meinem Bachelorabschluss, arbeitete ich bei der Pro Sieben | SAT1 Media SE als Designerin für Maxdome und gestalte Logos, Filmcovers, die Benutzeroberfäche der App, sowie Werbeplakate. Die Leidenschaft konzentriert auf die Facetten der Medienkunst. Durch ein wenig Erfahrung in der freien Marktwirtschaft, meinem Studium und einem technischen Verständnis, ergibt sich ein persönlicher Schwerpunkt in den Bereichen Grafk, Illustration, Video, Layout und Print. Ein Anspruch an Ästhetik-, Kunst-, Technik- und Philosophieinhalte erwirkt ein offenes multimediales Arbeiten mit dem Visuellen.
Nebenbei arbeite ich freiberuflich als VideoJane mit Live Video Projektionen und bin seit 2018 in der Galerie Eboran in Salzburg beschäftigt. In freien künstlerischen Projekten und Ausstellungen präsentierte ich Werke der Malerei, der Wandgestaltung, sowie Rauminstallationen.
Im Jahr 2017 begann ich dann an der FH Salzburg den Master MultiMediaArt im Fachbereich Mediendesign und befinde mich nun in den letzten Semestern. 

Oftmals trete ich auch mit dem Künstlernamen: NANA auf.

 

AUSSTELLUNGEN:

Juli 2016:    SENSEVEN im Mufatwerk München 

Juli 2017:    Seidelvilla München 

Mai 2019:    RHZM Kunstfestival in Obertrum | Salzburg

JULI 2019:  Lucid Room  Obertrum | Salzburg

Im Anschluss ein kleines Bewerbungsvideo zu meiner Person:

(Das Video wurde 2017 erstellt: Alle nachfolgenden beruflichen Entwicklungen sind nicht enthalten.)